Alternate Text
Alternate Text

Mellsjön - Koppartorp

Etappe 41, 7 km

Es beginnt mit Aussicht über den See Mellsjön und das Meer. Danach führt Sörmlandsleden hinauf durch hügeligen Mischwald und an Feldern entlang durch die abwechslungsreiche Ackerlandschaft. Ländlich und ruhig geht es zum Naturschutzgebiet, wo Sörmlandsleden sich in vier kurze und separate Schleifen verzweigt. Koppartorp ist ein historischer Bergbauort mit origineller Holzkirche und gut erhaltener Bergarbeitersiedlung, sowie der besten öffentlichen Toilette des Sörmlandsleden. Machen Sie gerne einen Abstecher auf den Simonberg (nicht auf der Karte angegeben). Das Naturschutzgebiet (42 ha) wird von Kiefern, Tannen, Eichen und anderen Laubbäumen dominiert. Der Uhu nistet auf dem angrenzenden Kummelberg und der ist deshalb Vogelschutzgebiet, wo der Zugang vom 1. Februar bis 15. August verboten ist.

Etappenstart: Wo Sörmlandsleden passiert die private Strasse westlich von Mörkstugan.
GPS (WGS84): N 58°38.529' E 016°57.745'

Bus zum Etappenstart
Keine öffentlichen Verkehrsmittel

Wasser
Pumpe am Dorfgemeinschaftshaus in Koppartorp.
GPS (WGS84): N 58°38.776' E 016°53.985'

Unterkunft
lesen Sie mehr

Bewirtung
Tunabergs Dorfgemeinschaftshaus, Café in Koppartorp. (nur auf Schwedisch).